Kursangebot & Kursinhalt

eNothelfer (blended learning) - Nothilfekurs

Der Nothlilfekurs, auch Nothelferkurs genannt - jetzt neu auch als "eNothelfer" oder "Nothilfekurs Blended Learning"

Ein besuchter Nothilfekurs ist für den Erwerb des Führerscheins obligatorisch. Dieser Kurs vermittelt das Basiswissen und Können der Ersten Hilfe. Passiert ein Unfall auf der Strasse, am Arbeitsplatz, zu Hause oder in der Schule, so sind wir anwesende Laien gefordert, um mit lebensrettenden Sofortmassnahmen zu helfen, bis die Profis vom Rettungsdienst eintreffen. Lerne in diesem Kurs schnell und richtig zu handeln. Lerne wie auch du eine potentielle Lebensretterin, ein potentieller Lebensretter werden kannst!

Samariterkurs (Erste-Hilfe-Kurs)

yes-we-canAlle, die ihr Erste-Hilfe-Wissen repetieren erweitern und vertiefen wollen, insbesondere Firmenangehörige, Lehrkräfte, Schulklassen, Chauffeure, etc. möchten wir mit diesem Kurs ansprechen.

"Kann ich meinen Erste-Hilfe-Kenntnissen vertrauen?" Unerwartet stehen sie eines Tages neben einem Verletzten oder einer plötzlich erkrankten Person. Notfälle können überall und jederzeit geschehen. Sind Sie nicht froh, wenn sie sofort richtig handeln können? Dieser Kurs baut auf dem erworbenen Wissen aus dem Nothilfekurs auf.

Reanimationskurse "SRC" nach Guidelines 2010 (früher BLS-AED-Kurs)

bls-aedIm "Reanimation Grundkurs (BLS-AED)" lernen sie die Herz-Lungen Wiederbelebung und die Anwendung eines Defibrillators.
Das Qualitätslabel "SRC" wird vom "Swiss Resuscitation Council" vergeben. "Nach Guidelines 2010" bedeutet, dass unsere Ausbildung auf dem allerneusten Stand "2010" ist.
Die Namensänderung vom alten Namen "BLS-AED-Kurs" in "Reanimationskurs" macht den Kursinhalt für Laien besser verständlich.

Kurs "Notfälle bei Kleinkindern"

nfkk

Der Kurs Notfälle bei Kleinkindern richtet sich an junge Eltern, Grosseltern, Babysitter, KindergärtnerInnen und weitere Betreuer von Kindern. Schwerpunkt ist also die Erste Hilfe bei Unfall und Krankheit, sowie die Prävention bei Kindern von Spitalaustritt bis ca. zum achten Lebensjahr.

Kinder nehmen aktiv am Leben teil. Ihr natürlicher Bewegungsdrang bringt oft auch Stürze mit sich. Eine Wunde ist nicht das Einzige,

 was sich die Kleinen dabei zuziehen.

Im Kurs lernen Sie, wie Sie sich richtig verhalten, wie Sie schnell und richtig helfen, wenn ein Kleinkind verunfallt oder erkrankt und wie Sie allenfalls auch einem Unfall vorbeugen können. Dieses Wissen gibt Sicherheit und Selbstvertrauen.

Individuelle Kurse / Firmenkurse

triopanFirmen, Fitnessstudios, Vereine, Lehrer, Jugengruppen, Lagerleiter, Logistikbetriebe, Risikogruppen usw. haben hiermit die Möglichkeit ihre Mitarbeiter oder Mitglieder speziell und individuell auf die zu erwatrenden Gefahren vorzubereiten.

Go to top